Forumbeiträge

Walti Köng
09. März 2022
In Politik
Gerne hätte ich gestern öffentlich den zuständigen Bauvorstand nach seiner Einschätzung zum bisherigen Projektablauf "Ersatzneubau Mehrfamilienhaus Hintterdorfstrasse 21" gefragt. https://spaeh.ch/projekte/ersatzneubau-wohnhaus/ Meine persönliche Meinung: Was uns Stadler Bevölkerung hier zugemutet wird, verlangt ein zu hohes Mass an Verständnisbereitschaft. Um es sehr wohlwollend-gelinde auszudrücken. Eigentlich müsste es heissen: ein Skandal. Meine zwei Fragen: Baustelleninstallation. Für eine vorübergehende Benutzung von öffentlichem Grund muss bekanntlich eine Bewilligung (Benutzungsordnung) eingeholt werden. Der öffentliche Grund darf nicht für baufremde Zwecke benutzt werden, insbesondere nicht zum Parkieren von Motorfahrzeugen. Und so weiter. Dies hatte die Behörde ständig im Griff? Polizeiliche Verordnung. Private dürfen keine Strassen sperren, auch nicht vorübergehend. Erfolgte dies im vorliegenden Fall ausnahmslos seitens der Behörde, so dass beispielsweise allfällige Zufahrten von Rettungsfahrzeugen sichergestellt blieben (und damit meine ich nicht nur den vorgangenen Montagvormittag)? Ich bin gespannt. Walti Köng
0
5
153
Walti Köng
09. März 2022
In Politik
Fürs Protokoll, und was ich an der gestrigen Wahlveranstaltung (https://www.stadel.ch/aktuellesinformationen/1472468) auch noch erwähnen wollte. Am 15. September 2021 teilte der Gemeinderat mit Bedauern mit, dass Rico Barandun sein Amt als Gemeinderat der Gemeinde Stadel mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlichen sowie beruflichen Gründen niederlegen muss. Bekanntlich ging "Das Projekt Lilienturm" über in die Hände der beiden Herren Reto Grossmann und Jean-Claude Frischknecht. So auch das Handling der damals eigens und sehr professionell erstellten Website https://www.stadlerberg.ch/ Wie sieht ihr aktueller Stand aus? Hier die letzten drei Eintragungen, sie stammen vom 27.01.2022, 18.08. und 08.06.2021: Zudem. Noch heute ist dies dem Impressum zu entnehmen: Es tut mir sehr leid. Für mich sehen Herzblut und Heisshunger anders aus. Walti Köng
Neubau Stadlerturm content media
0
2
81
 

Walti Köng

Weitere Optionen